Nikolausfeier 12.12.18

 

Die Nikolausfeier der Oberlandler Kinder und Jugend fand im vollbesetzten Gmoahof statt. Den Anfang der Feier machte der Chor der Kindergruppe unter der Leitung von Rupert Herzog. Nach der Begrüßung durch Jugendleiter Michael Huber spielten und sangen die Kinder im „Staaden Teil“, der von vereinseigenen Gruppen und Sängern musikalisch gestaltet wurde. Anschließend wurde ein lustiges Theaterstück aufgeführt unter dem Namen „Gschenkt werd nix“.  Auch der Nikolaus mit Engerl und Kramperl schaute wie immer vorbei. Nach Dankesworten des Nikolauses für den guten Zusammenhalt des Vereins, unter anderem beim diesjährigen Jubiläumsfest im Juli, ging ein großer Dank auch an die vielen engagierten Kinder und Jugendlichen,  sowie an die Eltern der Kinder und die Vorstandschaft des Vereins. Zum Abschluss des Nikolausbesuchs bekamen alle noch ein kleines Nikolausgeschenk. Mit Wünschen für ein schönes, friedliches Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie den Hinweis auf die Weihnachtsfeier am 05.01.19 endete die vorweihnachtliche Feier.