Herzlich Willkommen beim Trachtenverein

HVTV D´ Oberlandler Bad Aibling e.V.

Foto Hornauer
Foto Hornauer

Fasching mit Anna-Lena I. und Peter II.

Seit heute ist auch das Prinzenpaar der Oberlandler-Trachtler bekannt: Prinzessin Anna-Lena I. und Prinz Peter II.Foto re

Prinzenpaar der Oberlandler im

Fasching 2021/2022:

Prinzessin Anna-Lena I. und Prinz Peter II.

Trachtenverein „D´Oberlandler“ stellt sein neues Kinderprinzenpaar vor

Bad Aibling – Die Kinder- und Jugendgarde des Trachtenvereins „D’Oberlandler Bad Aibling“ hat nach einem Jahr Pause wieder mit dem Training begonnen und freut sich darauf, im kommenden Fasching mit dabei zu sein. Seit heute ist auch das Prinzenpaar bekannt: Prinzessin Anna-Lena I. und Prinz Peter II.

Die elfjährige Anna-Lena Köllenberger wohnt in Willing und hat eine jüngere Schwester und einen kleinen Bruder. Sie besucht die sechste Klasse der Wilhelm-Leibl-Realschule Bad Aibling und ist von Kindesbeinen an beim Kinderchor und dem Trachtenverein aktiv.

Ein weiteres Hobby ist das Voltigieren. Dabei werden Turnübungen auf einem Pferd ausgeführt. Und natürlich ist Anna-Lena schon seit Jahren als Gardemädchen im Einsatz und hat somit bereits einige Faschingserfahrung gesammelt. Für den zwölfjährigen Peter Gschwendtner ist der Fasching dagegen Neuland. Er lässt sich aber gerne darauf ein, zumal er Anna-Lena als Nachbarin von klein auf kennt und auch die Vorliebe für Schnitzel mit Pommes mit ihr teilt.

Peter hat zwei jüngere Brüder und geht in die 7. Klasse der St.-Georg-Schule. Beim Trachtenverein plattelt er seit vielen Jahren und lässt kaum eine Probe aus. Daneben konzentriert sich sein Interesse stark auf die Traktoren der Marke Eicher, was auch daran liegt, dass sich mehrere Exemplare davon im Familienbesitz befinden.

Die beiden bereiten sich zusammen mit der Garde darauf vor, im kommenden Fasching auch im Freien aufzutreten, falls es im Innenraum nicht möglich sein sollte.

Wer Interesse an einem Auftritt hat oder nähere Informationen wünscht, kann sich gerne an Rupert Herzog unter der Telefonnummer 08061/370734 wenden.

 

(Artikel Mangfallbote vom 11.11.2021)


Frühschoppen "Im Moos"

Endlich durften die Kinder,- Jugend,- und Aktivengruppen des Trachtenvereins wieder vor Puplikum auftreten.

Am 24.10.21 fand im Wieser-Stadl im Moos ein Frühschoppen des Trachentvereins statt. Die Willinger Musi spielte bewährt zur Unterhaltung auf und die Besucher wurden bestens mit Weißwurst, Wiener, Grillfleisch und Kaffee und Kuchen bewirtet.


Aktuell

Coronabedingt müssen die Plattleroroben derzeit leider wieder ausfallen.